21
Aug

Die PsyTaArt-Bank ist Geschichte

Die PsyTaArt Bank wurde nach einem dreiviertel Jahr konfisziert. Das ist das Beste, was passieren konnte. Damit neue Dinge entstehen können, müssen alte verschwinden. Street Art ist temporär. Danke für eine schöne Zeit, liebe PsyTaArt-Bank! Ein Blogeintrag über ihre Geschichte folgt. „Wir sind dann mal weg.“

24
Jul

Das „N“ aus dem Schriftzug „Du bist so paradiesisch“

Wahrscheinlich linksradikale alternative Utopisten haben ein „N“, mutmaßlich Teil eines bekannten Schriftzugs, mit dem in den letzten Wochen Schindluder getrieben wurde, auf der PsyTaArt-Bank abgelegt. Bertha Kessel distanziert sich sowohl von den Initiatoren als auch den Veränderern. Ihr Idioten, das war der Hollywood-Schriftzug Mitteldeutschlands! Wie in einer normalen Beziehung.

24
Jun

Viel zu viele Ideen für so wenig Zeit

Ich habe gestern mit dem Mann gesprochen, der Vorbild war für die Figur aus Ton an der Ratten- und Taubenfütterungsanlage auf den Rattenrabatten. Er und seine Freunde schauen jeden Tag nach, ob die Bertha-Kessel-Figur, für die er Vorbild war, noch da ist. Er kennt jede Taube und ihre Geschichte. Von ihm stammte auch der inzwischen […]

Liebe ist ein Arschloch!

„Liebe ist ein Arschloch!“ Interview mit Bertha K. über die Liebe. Wieso „die Liebe“? Warum ist „Liebe“ weiblich? Warum nicht über „den Liebe“? Warum, warum, warum? Egal! Das ist nicht ihre Street Art. Und scheinbar nicht ihr Thema. Liebe Bertha, wenn du die Augen aufmachst, dann ist um dich herum alles voller Kunst und Liebe. […]